Die Mitglieder des Netzwerks Agenda 2030 engagieren sich für die ambitionierte Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung in und durch Deutschland. Sie setzen sich bei politischen Entscheidungsträger_innen für eine Wende in Richtung Nachhaltigkeit in allen Politikfeldern ein. Sie entwickeln eigene Konzepte und Vorschläge, damit die Nachhaltigkeitsziele zügig erreicht werden. Darüber hinaus tragen sie durch eigene Projekte dazu bei, die Ziele der Agenda 2030 zu verwirklichen.


Aktuelles

Veranstaltungsankündigung:

Am 01. Dezember 2020 veranstaltet das Netzwerk Agenda 2030 die jährlich stattfindende machbar-Konferenz. In diesem Jahr zum Thema: smart aber fair – wie Digitalisierung alle mitnehmen kann. Die Veranstaltung findet aufgrund der Covid-19-Pandemie in digitaler Form statt. Wir laden Sie hiermit herzlich dazu ein und bitten Sie, sich den Tag vorzumerken. Ein Programm erhalten Sie in der zweiten Oktoberhälfte. Unter folgendem Anmeldelink können Sie sich jetzt schon registrieren.

Neue Veröffentlichung:

Der aktuelle machbar-Bericht Smart, aber fair – wie Digitalisierung alle mitnehmen kann geht der Frage nach, welche Möglichkeiten die Digitalisierung bietet, die globalen Ziele der Agenda zu verwirklichen. Er setzt sich auch mit den Risiken und Gefahren der digitalen Entwicklungen auseinander und fragt danach, wie wir sie besser eingrenzen können